Vierailuluento/guest lecture/Gastvorlesung: Dr. Andrea Wurm: Einige Beispiele für Sprachkontakt an der germanisch-romanischen Sprachgrenze

Aika

19.3.2019 klo 10.00 - 12.00
Zunächst wird eine historische Einführung zur Entstehung der germanisch-romanischen Sprachgrenze, der wechselnden staatlichen (und sprachlichen) Zughörigkeit von Teilgebieten und einer geographischen Eingrenzung des Untersuchungsgebiets Großregion (Saarland–Lothringen–Luxemburg–Rheinland-Pfalz–Wallonien) gegeben. Anschließend werden historische und aktuelle Kontaktbereiche vorgestellt, in denen in dieser Region Deutsch und Französisch sowie verschiedene Dialekte beider Sprachen aufeinandertreffen. Konkrete Beispiele werden fiktionalen und non-fiktionalen Filmen zur Industriegeschichte der Region sowie Archivalien aus Behörden- und Unternehmensbeständen entnommen. In geringem Ausmaß werden auch Pressedokumente oder Sekundärliteratur herangezogen.
Wagner, Doris